REIKI

REI = Universale Lebenskraft
KI = (unsere) Lebensenergie, die durch alles fließt, das lebt.



Reiki ist eine japanische Energieheilmethode nach Dr. Mikao Usui und unterstützt den Körper dabei, im ganzheitlichen, natürlichen Sinn zur Heilung angeregt zu werden.

Reiki ist eine Lebensphilosophie, die sich durch unser ganzes Leben zieht, wenn wir es zulassen. Es ist weder an einen bestimmten Glauben, noch an eine bestimmte Religion gebunden. Das Einzige, woran Reiki gebunden ist, ist die Herzenergie.

Reiki fördert die ganzheitliche Entwicklung des Menschen und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers im ganzheitlichen Sinn (Körper-Geist-Seele), befreit blockierte Gefühlsenergien, die sich zum Beispiel in Form von Muskelpanzern angelegt haben.

Durch Reiki wird auch die Entschlackung unterstützt, zusammen mit einer geeigneten Ernährung können intensive Erneuerungsprozesse ausgelöst werden.

Diese beiden Wirkungen sind die Voraussetzung für die darauffolgende „Auffüllung“ des Körpers mit Lebensenergie, die Wachstumsprozesse auf allen Ebenen bewirkt.

Für spirituelle Entwicklung muss der Körper gesunden. Andererseits kann der Körper nicht gesunden, wenn der Geist nicht grundsätzlich geheilt ist.

„Geist“ hat im asiatischen Raum eine andere Bedeutung, es wird als die tiefe Sehnsucht nach Selbstverwirklichung, nach Beziehung zu anderen Menschen, nach erfüllender Arbeit und Freude verstanden.

Qualitäten wie Dankbarkeit, Liebe, Bewusstsein, Eigenverantwortung, Respekt, Freiheit, Wahrheit und Hoffnung gehören zu einem gesunden Geist.

Es geht bei Reiki um die Heilung des Geistes gleichzeitig mit dem Körper. Reiki kann auch als ganzheitliche, natürliche Energieheilungs- und Entspannungsmethode verstanden und verwendet werden, es wirkt auch dann, in diesem Fall ist es „nur“ eine wirksame Energieheilmethode für den Körper.

Die weitgehenden Entwicklungsschritte lassen sich aber nur mit der gleichzeitigen geistigen Arbeit erreichen.


Kontakt